Dein Ernst? Hast Du das jetzt wirklich gesagt?

Es ist wieder Zeit für die Diabetes Blog Woche. Was das bedeutet? Sieben Tage, sieben Themen, aber weit mehr als sieben Meinungen. Thema heute an Tag 7: HAST DU DAS JETZT WIRKLICH GESAGT ?

Diabetes Blog Woche

 

Dein Ernst? Hast Du das jetzt wirklich gesagt?

Und da ist er schon, der letzte Tag der Diabetes Blog Woche. Die Woche verging wie im Flug. Das letzte Thema ist – wie ich finde –  ein Klassiker. Ich glaube jeder Diabetiker kann dazu etwas sagen und war schon das ein oder andere Mal  in der Situation, dass er sich fragte: dein Ernst – hast Du das jetzt wirklich gesagt? Und dann stellst Du fest, Dein Gegenüber hat das tatsächlich gesagt und auch so gemeint. Mag es aus Unwissenheit sein oder weil er einfach nur etwas Aufmunterndes sagen wollte. Für mich bedeutet das aber oft: einatmen, ausatmen und dann doch schreiend im Kreis rennen.

Hast Du das jetzt wirklich gesagt? Meine Highlights

  • Oh du hast Zucker? Hat meine Oma auch, dann darfst du jetzt nichts Süßes mehr essen – wie oft habe ich erklärt, dass ich Diabetes habe, nicht Zucker und mit Sicherheit auch nicht DAS was Deine Oma hat 
  • Ich habe Kuchen mitgebracht, sorry, gar nicht dran gedacht, darfst du ja nicht mehr essen – Sagt wer? Ich darf alles essen, versuch das zu verstehen! 
  • du musst spritzen? Dann hast Du aber schon die schlimme DiabetIs – einatmen, ausatmen, versuchen zu erklären 
  • Ist DAS eigentlich ansteckend – ja, trink aus meinem Glas und du wirst den Rest deines Lebens Insulin spritzen müssen 
  • ich könnt das ja nicht, immer in den Finger piken und dann Insulin spritzen – hat mich Jemand gefragt ob ich das kann? Nein, aber manchmal muss man Dinge tun… 
  • Du bist gerade ekelig warm, miss mal deinen Zucker, der ist bestimmt hoch – charmant geht anders 
  • Sei froh, dass es nichts Schlimmeres ist, wie zum Beispiel Krebs – gehts noch? Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen. War doof, merkste selbst ne? 
  • Wie kann ich Ihnen helfen? Ach Sie sind Typ 1 Diabtikerin? Wie war denn der letzten HbA1c? – genau, der DM ist für meine Heiserkeit verantwortlich…
  • Ach machen Sie sich keinen Kopf, ernähren Sie sich gesund, dann geht DAS wieder weg – ernsthaft?? Wer von uns beiden ist hier der Mediziner und sollte Ahnung haben? 
  • Ja, also Ihre Gesichtslähmung die kann durchaus vom Diabetes kommen – nicht das schon feststand, dass die Klimaanlage im Flieger Schuld war, aber man kann es  ja mal versuchen 
  • Ihr Nüchternblutzucker ist mit 235 mg/dl aber ein bisschen hoch – ja du olle Nuss (Krankenschwester), könnte an der Cortisonbehandlung liegen. Ganz eventuell! 
Uhrglasverband Neurologie
Neurologie in Köln – der Diabetes ist natürlich verantwortlich

Die eine oder andere Aussage kommt vielen vermutlich bekannt vor. Wenn Jemand keine Ahnung hat und aus Unwissenheit so etwa sagt, dann ist das in Ordnung. Dann kläre ich gerne auf und freue mich, wenn mein Gegenüber das Gesagte auch wahrnimmt, sich merkt und Besserung gelobt. Wenn mein Gegenüber allerdings beratungsresistent ist, oder sich für einen Gott in Weiß hält, dann kann ich nur noch schreiend im Kreis rennen.

 

 

 

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.