Ein bisschen was zum Träumen

Die letzte Zeit war anstrengend, viel Stress, wenig Zeit, der Blutzucker nervig. Zu allem Überfluss war ich an Karneval auch noch krank, einen besseren Zeitpunkt hätte es nicht geben können :-/ So langsam ordnen sich die Dinge aber wieder, oder ich bin dabei sie zu ordnen. Außerdem bin ich wieder fit und der Blutzucker bekrabbelt sich auch so langsam. Der beste Begleiter in solchen Zeiten ist für mich, neben den Menschen die mir wichtig sind, die Musik. Das Lied oben hab ich von einer Freundin, die immer an mich denken muss, wenn sie es hört 🙂 Ich mag das Lied!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.