Ein Hoch auf die Spontanität

Der Plan für heute war klar: erstmal ein bisschen länger schlafen, ist ja Feiertag und dann um halb neun mit der besten Freundein eine Runde laufen gehen. Manchmal gibt es aber solchen Tage, da nützt der beste Plan nichts 🙂 Besonders dann nicht, wenn die beste Freundin um 6 (!!) Uhr schon wach ist, nicht mehr schlafen kann und auf die spontansten Ideen kommt. So kam es nämlich, dass ich eine SMS bekam, ob ich nicht Lust hätte mit ihr in geiheimer Mission in die Stadt zu fahren und lustige Dinge zu tun. Sie würde mich dann in ner halben Stunde abholen. Die letzt Aussage versetzte mich dann ein weeeenig in Stress (war ich doch gerad erst wach geowrden), ich hab es dann aber doch geschafft pünktlich fertig zu werden und fand mich dann kurz nach 8 in ihrem Auto, mit Handy und Frühstück in der Hand wieder :)) Also ein gutes hatte die Aktion ja: sooo früh war ich noch nie am Rhein und da die Sonne ein bisschen schien und  auf der Wasseroberfläche glitzerte war das echt schön. War auch unser erster Kommentar als wir ankamen  und am Schokoladenmuseum auf der Besucherterrasse standen und auf den Dom, die Altstadt und Groß St.Martin geguckt haben. So sind se die Kölner!! :-))

Um 10 Uhr waren wir mit unserer geheimen Mission dann durch und ich war wieder zu Hause. Als ich mich dann mit Katzi aufs Sofa gelegt habe, denn die kam heute morgen eindeutig zu kurz, bin ich doch tatsächlich weggenickt, musste eben echt lachen als ich wieder wach wurde.

Jetzt darf ich gleich noch meinen Norwegisch-Essay verfassen, auf den ich ja gar keine Lust habe und mich dann auf heute Abend freuen, denn da bin ich noch mit Freunden auf ein Bierchen verabredet. Das nenn ich doch mal einen gelungenen Feiertag!!

3 Comments Ein Hoch auf die Spontanität

  1. Steff 27/06/2011 at 18:10

    Ich glaub mit dir kann man echt ne Menge Spaß haben. Müsste mir von deiner Spontanität mal ne Scheibe abschneiden. Lieben Gruß zu dir :).

    Reply
  2. Mila 27/06/2011 at 21:30

    Dazu kann ich nur sagen: komm nach Köln, hihi!! Dann hast Du erstens viel zu lachen und zweitens „zwing“ ich Dich zur Spontanität!!
    Lieben Gruß zurück!!

    Reply
  3. Steff 28/06/2011 at 17:41

    Das glaub ich dir :-D, du Frohnatur!

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.