Geschenke, Geschenke oder auch: es weihnachtet schon!

Letzte Woche war Besuch aus dem hohen Norden (Schweden) in Köln. Die liebe Emma war in Deutschland und hat natürlich auch einen Zwischenstopp in Köln gemacht. Wir haben uns das letzte mal im Februar gesehen, als ich mit Anne und Ole in Stockholm war. Daher hab ich mich sehr gefreut, als wir uns letzte Woche wieder gesehen haben und  zusammen frühstücken waren. Und lieb wie Emma ist, hat sich natürlich auch wieder Geschenke für alle mitgebracht. Für mich gabs Pepparkakor, also Pfefferkuchenkekse. So lecker und so toll.

Emma ist nun leider wieder in Schweden, aber langweilig wird es hier auch nicht. Seit gestern ist nämlich eine meiner beiden besten Freundinnen in Köln, zu Hause. Yvonne wird dieses Jahr Weihnachten in Köln verbringen und nicht wie in den letzten Jahren in London, darüber freu ich mich sehr, denn bei ihren letzten  Stippvisiten war ich entweder in Skandinavien oder hab sie einfach zeitlich verpasst. Heute morgen haben wir uns dann direkt zum Frühstück verabredet und haben den ganzen Vormittag nett im Café gesessen und gequatscht. Kurz bevor wir gegangen sind, zauberte sie dann schon ein Geschenk aus der Tasche. Auch wenn wir uns noch öfter sehen in der kommenden Woche, sie wollte es mir so gerne schon geben, denn sie wusste ja, dass ich den Inhalt liiiiieben werde 🙂 Es ist nämlich mein Lieblingstee aus England. Als ich im Januar da war, haben wir sämtliche Teeläden abgeklappert und ihn nirgendwo gefunden – daher war die Freude heute morgen um so größer.

 

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.