Na dann schaun wir mal…

Meine neueste Errungenschaft….ich bin ja sehr gespannt!! Da ich jetzt wieder anfangen will regelmäßig zu joggen, hoffe ich, den ein oder anderen Tipp zu bekommen:

4 Comments Na dann schaun wir mal…

  1. Steff 15/02/2011 at 12:29

    Jetzt sehe ich erst, dass du auch einen Blog hast. Na dann stöber ich doch gleich ein bisschen :).

    Ist das Buch denn empfehlenswert? Habe schon über den Kauf des Buches „Typ-1-Diabetes und IRONMAN: Diabetes und Ausdauersport“ nachgedacht. Aber kostet fast 80Euro!!!

    Reply
  2. Mila 15/02/2011 at 12:46

    Ui, das hier hat 20 gekostet und für mich is es ganz gut!! Bin ja erst seit Juni 09 dabei, damals hab ich morgens, mittags, abends 3 IE gespritzt, dann irgendwann erhöht auf 4 IE. Mittlerweile sind es 4/5,5/6,5 und zur Nacht 6 Basal.
    Du bist ja vermutlich wesentlich fitter als ich, von daher weiß ich nicht ob es für Dich noch was Neues beinhaltet.

    Reply
  3. Steff 17/02/2011 at 06:06

    Ja also ich bin schon einige Zeit dabei und selbst auch Trainer. Aber man lernt immer was dazu, auch wenns nur ne Kleinigkeit ist ;). Du spritzt aber wenig. Bist du noch in der Remissionsphase? Oder nicht Typ 1? Gibt ja so viele unterschiedliche Typen vom Diabetes…

    Reply
  4. Mila 17/02/2011 at 11:54

    Also ich glaub die Remissionsphase habe ich hinter mir. Seit wir das Insulin erhöht haben 🙂 Aber Du hast recht, viel ist es glaub ich wirklich nicht was ich spritze, bin ich auch sehr happy mit 🙂 Wieviel brauchst Du denn? Tja welcher Typ bin ich. Laut Doc lieg ich zwischen 1 und 2, aber mit ner starken Tendenz zur 1. Mir fehlen halt die Antikörper. Der Grenzwert ist wohl 0,4 und er meinte bei Typ 1 liegt der Wert dann bei 30, 40, 50.. meiner war 0,5! Das soll mal einer verstehen!

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.