Category DVD

Wie oft im Leben trifft man die wahre Liebe? – ONCE

Ich habe seit Ewigkeiten keinen so wunderbaren Film mehr gesehen. Und das ich ihn jetzt kenne, war auch purer Zufall. Ich war am Wochenende in der Eifel (was genau ich dort gemacht habe, folgt noch einmal separat *g*), Olli musste noch schnell was erledigen und meinte wenn ich eine DVD schauen möchte, dann doch diese – sie würde mir mit Sicherheit gefallen. Und er sollte Recht behalten. Ich liebe Musik. Habe selbst Jahre lang Geige und Klavier gespielt und kann mich auch heute noch dafür begeistern. Dazu kommt auch, dass der Film in Dublin spielt. Er konnte also nur punkten. Gespannt habe ich mich also auf die Couch gekuschelt und den Film gestartet. Ich wurde nicht enttäuscht, er ist so wunderschön, die Idee, die Umsetzung, die Musik. Sie vermittelt so viel, dass ich sehr oft eine Gänsehaut bekommen habe.

Der Inhalt des Films ist schnell erzählt: der Protagonist, ein talentierter Straßenmusiker in Dublin,  träumt von der großen Karriere. Da diese bis jetzt allerdings ausblieb, repariert er nebenbei Staubsauger im Geschäft seines Vaters. Eines Tages spricht ihn eine Pianistin auf der Straße an, die sich mit Gelegenheitsjobs durchs Leben schlägt. Sie mag seine Lieder und sie hat einen Staubsauger, der repariert werden muss.  Beide wissen bei der Begegnung noch nicht, dass man nur einmal im Leben die richtige Person trifft. Verbunden durch die Liebe zur Musik beginnt eine bezaubernde Liebesgeschichte, die jedoch unmöglich ist.

Die Geschichte und die Musik sind so schön, transportieren so viel – auch ohne Happy End, so dass ich den Film nicht zum letzten mal gesehen habe.