Category heldenunterwegs

Gemütszustand: einfach glücklich

Wir haben den ersten Advent, den ersten Dezember. In vierundzwanzig Tagen ist Weihnachten und so langsam beginnt der allgemeine Vorweihnachtstrubel, Vorweihnachtsstress und ohne Kalender ist es kaum noch möglich Termine auszumachen. Auch mein Kalender ist voll. Voll mit Terminen fürs Arbeiten und voll mit Verabredungen und was allles sein muss.  Letztes Jahr noch habe ich den Dezember gehasst als sehr nervig empfunden, ich hatte glaube ich drei freie Tage und diese wollte ich ganz für mich alleine nutzen. Dieses Jahr habe ich zwar nicht mehr Zeit, aber mir geht es gerade so gut, dass mich der Dezember einfach nicht stressen kann und nicht stressen wird.

Ich hatte vier wundervolle Tage in der Eifel, mit einem tollen Menschen. Wir haben so viel geredet, gelacht, geplant, dass die Zeit nur so verflogen ist – leider. Außerdem ist ein, wie ich finde, ganz tolles Bild entstanden. Warum ein Weihnachtsbild? Hier kommt die Erklärung 😉

Also: für mich kann der Dezember kommen! 

© Bild: Oliver Widera / heldenunterwegs.de

Fronkraisch!

IMG_4814

Nächste Woche geht es los. Ich freu mich jetzt schon sehr. Den Süden Frankreichs kenn ich wie meine Westentasche, aber nördlicher als Bordeaux war ich noch nicht. Die Route steht, die ersten beiden Hotels sind gebucht, es bleibt uns also nur noch zu hoffen, dass das Wetter mitspielt. Das wäre zumindest schön – wenn nicht, es gibt ja bekanntlich nur die falsche Kleidung 😉

Helden unterwegs ist online

Einige werden es sicher schon mitbekommen haben, oder sich auch gewundert haben, warum es  hier so ruhig ist: Mein Gemeinschaftsprojekt Helden unterwegs mit Olli von Hypix.net ist nun seit einer guten Wochen online *jubel*

Titelseite_Helden

Dort geht es vor allem um das Thema Reisen und Erlebnisse unterwegs. Ob nun vor der Haustür oder in der Ferne, das spielt keine Rolle. Ein weiteres Thema ist die Fotografie, da sie sowohl Olli als auch mich sehr interessiert.

Wir haben viele kreative Ideen, schon einiges an Material zusammen und freuen uns nun endlich loslegen zu können und auf die Dinge, die noch kommen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr auch dort mal vorbei schaut, es lohnt sich auf jeden Fall 😉

Es tut sich was!

Vor einiger Zeit gab es bereits ein erstes Bild zu Helden unterwegs.

Helden_FBUnd jetzt, jetzt haben wir eine Facebookseite, die so langsam Gestalt annimmt und die Webseite wird auch bald online gehen können. Ich freu mich schon sehr drauf, denn wir haben viele tolle Ideen, die darauf warten, fotografiert und niedergeschrieben zu werden.

HELDEN unterwegs

Es soll ums Reisen gehen. Und um die Fotografie. Beides gehört für uns untrennbar zusammen. Reisen, nah und fern –  vor der Haustür oder auch ein bisschen weiter weg, ihr dürft gespannt sein – wir sind es auch und voller Vorfreude 😉